Zum Inhalt springen

Grindr im Test


Testergebnis: (4/5)

Grindr Test

Grindr ist seit 2009 am Markt und ist eine der weltweit größten Gay-Dating Apps. In Deutschland hat die App über 200.000 Mitglieder. Weltweit sind es 27 Mio. Die App aber nicht nur für Schwule, sondern auch für Queers und bisexuelle Männer geeignet. Im Fokus steht hier ganz klar das Thema Casual Dating. Wie gut die App für Männer in Deutschland wirklich ist, haben wir für euch getestet.

Alles wichtige auf einen Blick


  • 100% Männer
  • Viele junge Männer
  • 200.000 Mitglieder
  • 11.000 täglich aktiv
  • Mitglieder suchen Casual Dates
  • sehr attraktive Nutzer
  • Schwule & Bisexuelle
  • kann kostenlos genutzt werden
  • Werbebanner ist der Gratis-Version

Zusammenfassung vom Grindr Test


  • Flirten & Dates: 4 out of 5 stars
  • Erfolgschancen: 4 out of 5 stars
  • Casual Dating: 5 out of 5 stars
  • Partnersuche: 4 out of 5 stars
  • Mitglieder-Niveau: 4.5 out of 5 stars
  • App: 4 out of 5 stars
  • Preis / Leistung: 3.5 out of 5 stars
  • Kontaktmöglichkeiten: 4 out of 5 stars
  • Profileinstellungen: 3.5 out of 5 stars

Vor- und Nachteile von Grindr


  • sehr viele User in Deutschland
  • auch Weltweit viele Nutzer
  • einer der größten Gay-Communities
  • überwiegen junge Männer
  • sehr viele attraktive Männer
  • Queeres & Trans sind registriert
  • Nutzer suchen erotischen Abenteuern
  • Instagram kann verlinkt werden
  • die App gibt es leider nur auf Englisch
  • in der gratis Version werden Werbebanner geschalten
  • oft werden sehr anstößige Bilder verschickt
  • wenig Angaben zur Persönlichkeit in den Profilen

Ist Grindr das Geld wert?


Seien wir ehrlich, es kommt darauf an, wonach du suchst. Wenn du ein schwuler oder bisexueller Mann bist, der zwanglose, unverbindliche Kontakte sucht, ist Grindr die beste Wahl! Die App ist einfach, schnell und kostenlos zu benutzen. Sie ist wirklich der Goldstandard unter den Dating-Apps.

Wir wissen jedoch, dass es da draußen Millionen von Männern gibt, die mehr wollen als nur einen Wochenendflirt. Wer etwas mehr aus seinem Liebesleben machen will, sollte die Grindr-Szene meiden und stattdessen eine traditionellere Dating-App ausprobieren.

Wonach suchst du also? Grindr kann ein Tor zu schnellen und lustigen Bekanntschaften sein, und du musst nicht einmal für ein erweitertes Abonnement bezahlen, um eine gute Zeit zu haben.

Für wen ist Grindr gut

  • Schwule Singles, die ein bisschen Spaß haben wollen.
  • Jeder, der einen digitalen Wingman braucht, um neue Leute kennenzulernen.
  • Diejenigen, die eine schnelle und unkomplizierte Methode mögen, um ihr Sexleben zu verbessern.

Für wen Grindr vielleicht nicht geeignet ist

  • Grindr ist für Männer gedacht, die Männer suchen, also werden andere Singles keine gute Zeit haben.
  • Wenn du auf der Suche nach einer ernsthaften Beziehung oder dem Potenzial für eine Romanze bist, solltest du dich woanders umsehen!

Fakten über Grindr


  • Es gibt über 27 Millionen Nutzer auf Grindr
  • 3,6 Millionen Männer nutzen Grindr jeden Tag
  • Grindr wurde 2009 eingeführt und ist damit eine der ältesten Dating-Apps auf dem Markt
  • 3,5-Sterne-Bewertung und über 500.000 Bewertungen auf Google Play
  • 4,1-Sterne-Bewertung im Apple App Store

Informationen zur Grindr Bewertung

  • Site Name: Grindr.com
  • Kostenpflichtig oder kostenlos: Kostenlose Seite mit einigen kostenpflichtigen Funktionen
  • Durchschnittliche Anmeldezeit: ~ 2 Minuten
  • Preise für bezahlte Mitgliedschaft: Tarife ab 3,99€ pro Monat

Funktionen der Grindr App


Grindr setzt einen großartigen Standard für kostenlose Apps, weil die Nutzer die volle Erfahrung machen können, ohne jemals einen Cent auszugeben! Keiner dieser „Wir sind völlig kostenlos, aber du kannst niemandem Nachrichten schicken, wenn du nicht zahlst“-Blödsinn. Dennoch gibt es etwas, das für die kostenpflichtigen Funktionen von Grindr Xtra spricht.

Hier sind ein paar der Funktionen, die wir wirklich lieben:

Unsend

Unsend ist eine Funktion, die so ziemlich jede kommunikationsbasierte App enthalten sollte. Hast du schon einmal eine Nachricht geschrieben, die du für richtig hielst, aber in dem Moment, in dem du auf Senden gedrückt hast, hast du es bereut?

Unsend ist die Antwort auf dieses verzweifelte Szenario, denn mit dieser Funktion kannst du deine letzte Nachricht abbrechen und entfernen.

Vielleicht hast du jemanden mit dem falschen Namen angerufen, eine Nachricht an die falsche Person geschickt oder das falsche Foto aus deine Galerie angeklickt. Ja, Unsend ist definitiv eine Funktion, für die wir bereit wären zu zahlen!

Auslaufende Fotos

Mit ablaufenden Fotos ist es nicht nötig, dein Snapchat mit deinen Freunden zu teilen. Stattdessen kannst du ihnen ein Foto schicken, das nur 10 Sekunden lang zu sehen ist, bevor es für immer verschwindet.

Wir genießen das Gefühl des Geheimnisses und der Verlockung, das sich einstellt, wenn man ein einmaliges Foto an seine Freunde sendet. Für sich genommen lohnt es sich vielleicht nicht, für zusätzliche Funktionen zu bezahlen, aber es ist definitiv eine fantastische Ergänzung zu anderen kostenpflichtigen Funktionen.

Chat übersetzen

Grindr macht auf Reisen viel Spaß, und die Macher wissen das. Das ist wahrscheinlich einer der Gründe, warum sie eine automatische Übersetzungsfunktion entwickelt haben, die Konversationstexte in einer Fremdsprache erkennen kann. Das macht das Treffen mit anderen Singles aus verschiedenen Kulturen viel einfacher und sicherer!

Anmeldung auf Grindr


Die Anmeldung bei Grindr ist so einfach, wie du vielleicht erwartest. Die Schritte ändern sich leicht, je nachdem, ob du Android oder Apple verwendest, also folge einfach den Schritten, die für dein Gerät gelten.

Anmeldung bei Grindr auf einem Apple-Gerät

  1. Lade Grindr herunter und wähle „Mit Apple anmelden“ auf dem Startbildschirm.
  2. Lies die Datenschutzhinweise von Apple und stimme ihnen zu.
  3. Wähle deine Apple ID-E-Mail-Adresse.
  4. Entscheide, ob du deine E-Mail-Adresse anzeigen oder verbergen möchtest.
  5. Lies die Nutzungsbedingungen von Grindr, bevor du zustimmst.
  6. Beginne mit der Nutzung von Grindr!

Anmeldung bei Grindr auf einem Android-Gerät

  1. Laden Sie Grindr herunter und wählen Sie auf dem Startbildschirm „Mit Google-Konto anmelden“.
  2. Lesen Sie den Datenschutzhinweis von Google und akzeptieren Sie die App-Berechtigungen, bevor Sie fortfahren.
  3. Wählen Sie Ihre E-Mail-Adresse oder geben Sie eine E-Mail-Adresse ein.
  4. Entscheide, ob du deine E-Mail-Adresse anzeigen oder verbergen möchtest.
  5. Lies und akzeptiere die Nutzungsbedingungen von Grindr.
  6. Beginne mit der Nutzung von Grindr!

Was kostet Grindr


Grindr bietet zwei bezahlte Accounts an, Grindr-Extra und Grindr-Unlimited. Beide gibt es mit Laufzeiten von 1 Monat bis 12 Monaten. Wir empfehlen Grindr zuerst gratis zu testen und dann einen 3-monatigen Unlimited Account abzuschließen.

Kosten Grindr-Extra

LaufzeitKostenGesamt
1 Monat16,99€ / Monat16,99€
3 Monate10,00€ / Monat29,99€
12 Monate6,48€ / Monat77,79€
Kosten für Grindr-Extra

Kosten Grindr-Unlimited

LaufzeitKostenGesamt
1 Monat33,99€ / Monat33,99€
3 Monate20,00€ / Monat59,99€
12 Monate15,83€ / Monat189,99€
Kosten für Grindr-Unlimited

Das geht gratis

  • Anmeldung & Profilerstellung
  • Mitglieder in der Umgebung kontaktieren
  • Suche nach Mitgliedern
  • Mitglieder als Favoriten speichern

Premium-Funktionen

  • keine Werbung
  • bis zu 600 Mitglieder angezeigt bekommen
  • mehr Filter bei Suche nutzen
  • unbegrenzt viele Profile blockieren oder favorisieren
  • alle Profilbilder ansehen

FAQ – Häufige Fragen


Gesamtfazit:

Grindr ist und bleibt die beste Gay-Dating-App in Deutschland und auf der ganzen Welt. Vorausgesetzt du bist ausschließlich auf der Suche nach Sexdates und erotischen Abenteuern. Wenn ja, dann kommst du an Grindr nicht vorbei. Dank der weltweiten Bekanntheit findest du auch im Urlaub schnell lokale Männer.